NPP 150

47,00

Artikelnummer: 716

Description

Nandrolon-phenylpropionat, wie der Name schon sagt, ist dem sehr beliebten Nandrolon-Decanoat sehr ähnlich. Er ist der Vorgänger von Deca, tk. Bereits 1959 wurde er von der Firma „Organon“ auf Nandrolon Markt gebracht und ist damit drei Jahre älter als Deca. Der Hauptunterschied liegt in den verschiedenen Wirkungen dieser Medikamente auf den Körper.

 

NPP 150 Nebenwirkungen

Fettige Haut, Schlaflosigkeit, Durchfall und Übelkeit, Wasserretention, hoher Blutdruck, erhöhter Östrogenspiegel und in einigen seltenen Fällen Gynäkomastie und sexuelle Funktionsstörungen. Es kann auch die Progression der Atherosklerose, peripheres Ödem, beeinträchtigte Leberfunktion mit Gelbsucht, Veränderungen im Blutbild, Schmerzen in Knochen und Gelenke verursachen.

NPP 150 Kontraindikationen / Vorsichtsmaßnahmen

Nicht empfohlen im Falle einer Überempfindlichkeit gegen die Droge, Prostatakrebs, männlicher Brustkrebs, Brustkarzinom bei Frauen mit Hyperkalzämie, schwerer Atherosklerose, nephrotischem Syndrom, akuter und chronischer Lebererkrankung, einschließlich alkoholischer Nephritis, Schwangerschaft, Laktation. Es wird empfohlen, die Virilisierungseffekte, sowie Lipidämie und Cholesterinspiegel zu überwachen.

Überdosierung

Es gibt keine registrierten Fälle von Überdosierung.

NPP 150 Stapel / Zyklus

Zykluslänge: 8-10 Wochen. Die Verbindung kann mit Dianabol und Strombaject, Parabolan oder Oxandrolon kombiniert werden, um Muskelmasse zu gewinnen und Wasserretention zu vermeiden, mit Antiöstrogen Medikamente wie Proviroxyl, Anastrozol oder Tamoximed.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “NPP 150”

Your email address will not be published. Required fields are marked *