Methandriol Dipropionate

49,00

Artikelnummer: 813

Description

Methandriol-Dipropionat (M.D.) ist eine Form des wasserlöslichen Methandriols, aber Methandriol Dipropionat bleibt für einen längeren Zeitraum wirksam. Einerseits kann Methandriol Dipropionat in Öl für Injektionszwecke aufgelöst werden, und andererseits wird Methandriol Dipropionat in Tablettenform hergestellt, da es auch wirksam ist, wenn es oral ist, dass MD eine starke anabole und androgene Komponente aufweist, so dass es geeignet ist Für den Aufbau von Kraft und Muskelmasse. Der Effekt kann mit einem Kreuz zwischen Deca-Durabolin und Testosteron-Enanthate verglichen werden. Wie Testosteron kommt es zu einem Gewinn in Kraft und Muskel, behält aber nicht mehr Wasser als Deca-Durabolin. Die besten Ergebnisse können jedoch erhalten werden, wenn M.D. nicht allein genommen wird, sondern in Kombination mit einem anderen Steroid. Dies liegt daran, dass M.D. die Wirkungen anderer Steroidverbindungen vergrößern kann. Dies geschieht durch zunehmendes Sensibilisieren der androgenen Rezeptoren der Muskelzelle, so dass eine höhere Menge der Steroidmoleküle der zusätzlich aufgenommenen Steroide von den Rezeptoren absorbiert werden kann. Dies erklärt auch, warum injizierbares M.D. nur heute als Kombinationsverbindung mit einer zusätzlichen Steroidsubstanz verfügbar ist. Injizierbares M.D. ist nur in den australischen Veterinär-Steroiden Drive, Spectriol, Geldabol und Filibol Forte verfügbar, so dass die Beschaffung der Verbindung schwierig ist. Die wenigen Athleten, die dieses Medikament verwenden, berichten über gute Gewichtszunahme, einen festen Muskelgewinn und eine geringe Wasserretention. Die Kombination Steroide aromatisieren nur wenig, so dass, wenn nur M.D., die Verwendung von Antiöstrogenen ist vielleicht angemessen. Die injizierbare Form ist nur wenig giftig.

Dosierung

Die übliche Dosierung für Athleten beträgt 100 mg alle 2-3 Tage. In Europa steht nur die mündliche Form von M.D. zur Verfügung. Auch in diesem Fall ist es vorteilhaft, M.D. mit einem anderen Steroid, vorzugsweise einem injizierbaren, zu kombinieren. Die normale Tagesdosis beträgt 40-60 mg und wird in der Regel in 2-3 Einzeldosen verbreitet über Tag & Tag Die Tabletten sind in der Regel für nur 4-6 Wochen, da die Wirkung schnell abnimmt, so dass höhere Dosierungen. Sie sind auch I-7-alpha-alkyliert, so dass auch eine niedrige Dosis-Alter und eine kurze Aufnahme kann schädlich für die Leber. Wegen seiner androgenen Wirkung verwenden Frauen selten M.D. Mögliche Nebenwirkungen der Tablettenform können erhöhte Ebenen von Lebertoxinen, Magen-Darm-Schmerzen, Akne, Gynäkomastie, erhöhte Aggressivität und hoher Blutdruck.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Methandriol Dipropionate”

Your email address will not be published. Required fields are marked *